MILCH UND KÄSE

In Osttirol sind derzeit rund 500 der insgesamt rd. 1.300 landwirtschaftlichen Betriebe auf die Milchproduktion spezialisiert. Sieben Kühe zählt ein durchschnittlicher Milchbauer-Betrieb, die an die Molkerei gelieferte Durchschnittsmenge pro Jahr liegt bei rd. 44.000 Liter Milch. Ab 80.000 Liter pro Jahr kann ein Hof, der auch andere Einkünfte aus bäuerlicher Produktion erzielt, im Vollerwerb geführt werden. Nur wenige Betriebe im Bezirk Lienz erzeugen eine Jahresmenge von mehr als 300.000 Liter.“
Direktvermarkter von Milcherzeugnissen müssen sich an eine 51 seitige Aufstellung von Hygiene Richtlinien halten (z.B. das Fingernägel sauber und geschnitten sein müssen).
Ich habe große Achtung vor allen, die sich diesen Herausforderungen stellen und für uns Kunden Lebensmittel erzeugen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: